Was ist Mentaltraining?

Das Wort Mentaltraining setzt sich aus dem lateinischen Wort mens, was soviel heißt wie "Geist, Verstand, Denken" und dem uns bekannten Begriff Training, also "üben", zusammen. Im Endeffekt trainieren wir also beim Mentaltraining unsere Gedankenwelt und in weiterer Folge unseren Handlungskatalog, damit einem erfüllten Leben nichts mehr im Wege steht.

 

Aber wieso sollten die Gedanken einem erfüllten Leben überhaupt im Wege stehen?

 

Da ist zum einen unser Verstand zu nennen, der nicht unbedingt unser "cleverster Berater" ist. Er unterliegt Ängsten, ist der Sitz von negativen Gedankenmustern á la "Ich schaffe das nie.."

Außerdem ist der Geist selten im Hier & Jetzt - zu oft geht es bei uns um die Vergangenheit oder die Zukunft.

 

Mit Mentaltraining erschafft man sich ein bewussteres Leben und gibt der emotionalen und körperlichen Ebene eine wichtigere Rolle. Das Ziel ist, dass Geist (mit Bewusstsein und Unterbewusstsein), Körper und Seele zusammenwirken und wir so unser Leben nach unseren tatsächlichen Wünschen aktiv gestalten. Die Voraussetzung ist natürlich, dass man weiß, was man WIRKLICH will - auch das lässt sich durch das Mentaltraining herausarbeiten.

 

Als Mentaltrainerin vermittle ich Ihnen mein Fachwissen über mentale Methoden und gebe Ihnen geeignete Techniken an die Hand, damit Sie eigenständig die von Ihnen gewünschten Kompetenzen erlangen können. Wir lernen und üben zunächst gemeinsam, den Löwenanteil trainieren und festigen Sie aber selbst.

Wie funktioniert das?

Mit Mentaltraining brechen wir gemeinsam alte, negative Denkmuster auf, wir arbeiten an einem Weg zum persönlichen Ziel jedes Klienten/jeder Klientin und machen den Weg zu diesem Ziel stimmig zu den restlichen Lebensumständen. Dabei kommen gezielte Erkenntnis- und Lösungstechniken zur Anwendung. Diese werden professionell angeleitet und als alltagstaugliche Übungen für den Klient/die Klientin mit nach Hause gegeben. So können neue Perspektiven gewonnen und neue Wege gefunden werden.

 

Wir verbinden dabei alle Ebenen des Lebens,

  • um Blockaden aufzuspüren und umzuformen.
  • um achtsam durch den Tag zu gehen und damit den vielen schönen Momenten des Lebens Aufmerksamkeit zu schenken.
  • um ein positives, realisierbares Bild der Zukunft zu entwickeln, das sich schlussendlich manifestieren muss.
  • um Stress verarbeiten zu können, Burn-Out vorzubeugen, Krisen besser zu bewältigen.
  • etc.

 

Wie kann ich mir eine Sitzung vorstellen?

Je nach Problemstellung werden wir viel miteinander sprechen, um das individuelle Thema möglichst genau zu erfassen. Es gibt aber auch bewegte Elemente wie aktivierende Körperübungen bzw. beruhigende Entspannungstechniken (siehe MEDITATION & ACHTSAMKEIT). Zusammen entwickeln wir eine Art "Werkzeugkoffer", der einem in schwierigen Situationen oder bei mangelnder Motivation das richtige Instrument bietet, um wieder fokussiert weiter zu gehen.

Ob eine Sitzung ausreicht oder mehrere Treffen notwendig sind, ist pauschal nicht zu beantworten, sondern hängt von Ihren speziellen Wünschen und Bedürfnisen ab. Grundsätzlich scheinen mir zwei Gedanken für ein Training und das Verständnis sehr wichtig zu sein:

  1. Was bei Person A wirkt, muss nicht zwangsläufig bei Person B auch passen. Wir sind so individuell, dass wir manchmal im Werkzeugkoffer kramen müssen, bis wir den richtigen Schraubenzieher finden. Ich lehre Sie genau das, was für Sie passt!
  2. Wer nicht übt und dranbleibt, der wird keine Erfolge feiern können! Eine Stunde bei der Mentaltrainerin sitzen, bringt nicht die volle Wirkung - die Fertigkeiten wollen trainiert werden!

Ein Mentaltrainer ist kein Arzt, er kann nicht heilen. Aber vielleicht ist er eine Art Apotheker?!

Auf Wunsch bietet er Medikamente an und beschreibt deren Einnahme... der Klient entscheidet letztlich selbst, ob er das Hilfsmittel anwendet oder nicht.

Für wen ist das Mentaltraining geeignet?

Egal, ob Sie Sportler mit einem ehrgeizigen Ziel, Schüler mit Lernproblemen oder rekonvaleszent sind und Ihre Heilung mental unterstützen wollen... Sie alle sind richtig bei mir!

Aber auch wenn Sie einfach nur Entspannungs- oder Meditationstechniken erlernen oder auffrischen und praktizieren wollen, melden Sie sich einfach bei mir. Wir können in offenen Abenden auch über unsere Erfahrungen sprechen.

 

Schenken Sie sich ein wenig Raum... Raum für Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung... was Sie damit gewinnen können ist nichts weniger als einen neuen besten Freund/eine neue beste Freundin, die Ihnen IMMER beistehen wird.

Sie schenken sich den wunderbarsten Menschen, den Sie je getroffen haben:

 

SICH SELBST!